Bücherei St. Lamberti Ochtrup
Marktstraße 8
48607 Ochtrup
 
Telefon 0 25 53 · 98 270
Telefax 0 25 53 · 98 271
 
E-Mail info@buecherei-lamberti-ochtrup.de
www buecherei-lamberti-ochtrup.de
 
Montag geschlossen
Dienstag 10-12 15-19 Uhr
Mittwoch-Freitag 10-12 15-18 Uhr
Samstag 10-13 Uhr
  • Facebook Logo
  • Twitter Logo
  • Instagram Logo

Herzlich Willkommen auf den Webseiten der Bücherei St. Lamberti in Ochtrup!

Auf unserer Homepage finden Sie alle Informationen über unsere Angebote, Veranstaltungen und den Service der Bücherei.


Neue Spiele!


Der Herbst ist da und es ist wieder mehr Zeit zum Spielen von Gesellschaftsspielen.

Mehr als 50 neue Spiele sind ab sofort ausleihbar!

.






.

Kreativer Herbst in der Bücherei St. Lamberti

„Zeichnen & Skizzieren“ und „Urban Sketching“ mit Linda Wagner

 

Wer Lust auf Zeichnen und Skizzieren hat, der hat die Möglichkeit am 23. und 24. Oktober in der Bücherei St. Lamberti sich kreativ auszutoben. In der Zeit von 14 Uhr bis 16.00 Uhr können Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 16 Jahren Zeichnen und Skizzieren lernen. Mit der Grafikerin und Künstlerin Linda Wagner macht es zudem noch richtig Spaß, In diesem Kurs soll es nicht um das exakte Lernen von Zeichentechniken gehen. Es steht viel mehr die Freude am Kritzeln, Skizzieren und Zeichnen im Vordergrund.

Am 25. Oktober gibt es für Jugendliche im Alter 12 bis 16 Jahren. Unter dem Motto Urban Sketching werden Jugendliche eingeladen, eine Tour durch Ochtrup zu unternehmen. Urban Sketching ist ein aktueller Trend, der dafür steht das Menschen nach draußen in die Stadt oder Natur gehen und zeichnen was ihnen vor die Nase kommt. Daraus entsteht eine Art ein Tagebuch oder Reisetagebuch. Der Kurs findet ebenfalls  von 14 bis 16.00 h statt.

Beide Kurse sind ein Kooperationsprojekt der Bücherei St. Lamberti und der Kinder Jugendkultur Dampfross e.V.

Anmeldungen bitte an buecherei@buecherei-lamberti-ochtrup.de, per Telefon 98270 oder direkt in der Bücherei. Die Teilnehmerzahl ist jeweils auf 10 begrenzt. Beide Kurse sind kostenlos.




Unser neuer Web-OPAC ist online!


Was lange währt, wird endlich gut - das haben wir ja schon bei den E-Mail-Benachrichtigugen geschrieben (s.u.). Nun gilt das auch für unseren neuen Web-OPAC "OPEN"!

Wenn Sie oben auf dieser Seite auf den Punkt "OPAC" oder auf "Mein Konto" klicken, gelangen Sie automatisch auf die Seiten des neuen Katalogs.

Der Katalog ist von den Suchfunktionen sehr viel übersichtlicher und komfortabler! Auch in ihrem Leserkonto haben Sie einen sehr viel besseren Überblick. 

Probieren Sie sich doch mal durch und sollte es noch Schwierigkeiten geben, melden Sie sich bei uns. An der weiteren Gestaltung des OPEN werden wir noch arbeiten.



Bei uns gibt es jetzt auch  Tonies in der Ausleihe!

Mit der Toniebox können auch kleine Kinder selbständig Kinderhörspiele hören, ohne das Gefahr besteht, dass eine CD verkratzt, ein CD-Player zu Boden fällt o.ä.  Die Toniebox ist kindgerecht und unverwüstlich. Die Hörspiele gibt es auf Figuren, die nun in der Bücherei auch ausleihbar sind. 

Für die Sprachförderung sehr hilfreich sind auch die Kreativtonies, auf denen eigene Texte aufgenommen werden können.




Umfrage zur Bücherei der Dinge


Die Bücherei St. Lamberti Ochtrup möchte mit der Unterstützung der Verbundsparkasse Emsdetten-Ochtrup eine Bücherei der Dinge eröffnen. 

Was ist eine "Bücherei der Dinge"? 
Neben den klassischen Medien der Bücherei, wie Bücher, CDs, DVDs und Spielen möchte die Bücherei in Zukunft auch andere Dinge verleihen, wie z.B. eine Bluetooth-Box, eine Slackline oder ähnliches.

Mit dieser Umfrage wollen wir herausbekommen, welche Gegenstände Ihr euch für die Bücherei der Dinge wünscht.
In erster Linie soll sich das neuen Angebot an Kinder und Jugendliche richten, aber auch Erwachsene können an der Umfrage gerne teilnehmen.

Die Beantwortung der Fragen dauert höchstens 2-5 Minuten. Danke für Eure Hilfe!

-> Umfrage Bücherei der Dinge


(Foto: pixabay.de TeroVesalainen)

E-Mail-Benachrichtigungen


Was lange währt, wird endlich gut...

Nun ist es soweit: Ab sofort können sich alle, die es wünschen, 2-3 Tage vor Ablauf der Leihfristen per E-Mail benachrichtigen lassen. Dann ist noch Zeit für eine Verlängerung oder die rechtzeitige Rückgabe.

Ebenso sind Benachrichtigungen über eingetroffene Vormerkungen per E-Mail möglich.

Um den Service zu aktivieren, benötigen wir das ausgefüllte Formular, welches in der Bücherei ausliegt oder hier unter Service heruntergeladen werden kann.